Verbesserung der Muskel- und Gelenkfunktion

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping ist eine alternative Möglichkeit zur Behandlung von Funktionsstörungen am gesamten Bewegungsapparat, bei Sportlern bei Überlastungen, nach Verletzungen und bei muskulären Verspannungen. Kinesio-Tapes sind elastische Klebebänder, die unter Beachtung der anatomischen Strukturen nach funktionellen Gesichtspunkten angebracht werden. 

In der praktischen Anwendung der Kinesio-Tapes lassen sich eine Veränderung der Muskelspannung und eine Verbesserung der Gelenkfunktion, eine Schmerzreduktion und eine Verbesserung des Lymphabflusses beobachten.

  • Schmerzen auf natürliche Weise ohne Medikamente lindern
  • bei Muskel- und Sehnenbeschwerden
  • Zur Behandlung von Kopfschmerzen, Migräne, neurologische Störungen
  • Muskel- und Gelenkfunktion wird unterstützt und verbessert
Zur Behandlung unterschiedlichster Beschwerden

Kinesio-Tapes können zur Behandlung unterschiedlichster Beschwerden eingesetzt werden:

  • Muskelbeschwerden 
  • Sehnenbeschwerden
  • Gelenkbeschwerden 
  • Schulterbeschwerden 
  • Rückenschmerzen
  • Fehlhaltungen
  • Kopfschmerzen, Migräne, neurologische Störungen 
  • Lymphabflussstörungen 
Kinesio-Tapes
Kinesio-Tapes sind elastische Klebebänder, die frei von Medikamenten oder anderen Wirkstoffen sind. Sie sind atmungsaktiv und wasserdurchlässig, haben Hafteigenschaften im Wasser und schränken die Bewegung nicht ein.
Das Tape ist der menschlichen Haut sehr ähnlich

Das Tape ist der menschlichen Haut in Dicke, Schwere und Dehnfähigkeit sehr ähnlich. So konnte er, mit bestimmten Anlagetechniken auf der Haut, einen positiven Einfluss auf die Verbesserung der Muskel- und Gelenkfunktion wahrnehmen sowie den Lymphabfluss und die Durchblutung optimieren, was einer permanenten Massage gleicht.

Veränderung der Muskelspannung
In der praktischen Anwendung der Kinesio-Tapes lassen sich eine Veränderung der Muskelspannung und eine Verbesserung der Gelenkfunktion, eine Schmerzreduktion und eine Verbesserung des Lymphabflusses beobachten. Durch die hochelastischen Eigenschaften des Materials sind muskulär bedingte Gelenkfehlhaltungen korrigierbar.
  • Zur Behandlung unterschiedlichster Beschwerden

    Kinesio-Tapes können zur Behandlung unterschiedlichster Beschwerden eingesetzt werden:

    • Muskelbeschwerden 
    • Sehnenbeschwerden
    • Gelenkbeschwerden 
    • Schulterbeschwerden 
    • Rückenschmerzen
    • Fehlhaltungen
    • Kopfschmerzen, Migräne, neurologische Störungen 
    • Lymphabflussstörungen 
  • Kinesio-Tapes
    Kinesio-Tapes sind elastische Klebebänder, die frei von Medikamenten oder anderen Wirkstoffen sind. Sie sind atmungsaktiv und wasserdurchlässig, haben Hafteigenschaften im Wasser und schränken die Bewegung nicht ein.
  • Das Tape ist der menschlichen Haut sehr ähnlich

    Das Tape ist der menschlichen Haut in Dicke, Schwere und Dehnfähigkeit sehr ähnlich. So konnte er, mit bestimmten Anlagetechniken auf der Haut, einen positiven Einfluss auf die Verbesserung der Muskel- und Gelenkfunktion wahrnehmen sowie den Lymphabfluss und die Durchblutung optimieren, was einer permanenten Massage gleicht.

  • Veränderung der Muskelspannung
    In der praktischen Anwendung der Kinesio-Tapes lassen sich eine Veränderung der Muskelspannung und eine Verbesserung der Gelenkfunktion, eine Schmerzreduktion und eine Verbesserung des Lymphabflusses beobachten. Durch die hochelastischen Eigenschaften des Materials sind muskulär bedingte Gelenkfehlhaltungen korrigierbar.
© Thera-Fit. Alle Rechte vorbehalten.

Hier finden Sie uns

Bahnhofstraße 8
97631 Bad Königshofen i.Grabfeld

Öffnungszeiten

  • Mo. - Fr.
    9 - 21 Uhr
  • Samstag
    13 - 18 Uhr
  • Sonntag

    geschlossen

Kontaktieren Sie uns

Inh. Lutz Manns
09761 . 917 97 90